Sé Catedral

Das größte Gotteshaus des Archipels wurde ab dem Jahr 1570 aus den Ruinen der gotischen Kirche São Salvador (15. Jht.) aufgebaut und 48 Jahre später fertiggestellt. Sehenswert ist die silberne Verkleidung des Altar do Santíssimo, die im 18. Jahrhundert von Kunsthandwerkern aus Angra do Heroísmo angefertigt wurde.