Konvent und Kapelle Nossa Senhora da Esperança (Kirche des Senhor Santo Cristo)

Die Gründung des Konventes und der Kapelle Nossa Senhora da Esperança geht auf das 16. Jh. Im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts wurden nachträgliche Veränderungen vorgenommen. Die Kapelle ist reich verziert mit vergoldeten Schnitzarbeiten und Kachelbildern aus dem 18. Jahrhundert. Letztere stammen aus der königlichen Fabrik Rato.