Mistérios de São João (1718) und Silveira (1720)

Lavafelder, die durch Vulkanausbrüche entstanden sind. Die lokale Bevölkerung nannte sie Mistérios („Geheimnisse“), da sie sich nicht erklären konnte, weshalb die „Feuerflüsse“ aus der Erde hervorkamen und ihre Besitztümer zerstörten.