São Jorge

  • Wanderwege
  • Big Game Fishing

Erfahrungen

Wie auf den anderen Inseln des Archipels findet man auch auf São Jorge vorbildliche natürliche Bedingungen zum Tauchen, Angeln, Segeln und für Kajakausflüge. Auf der Nordseite gibt es mehrere gute Surf- und Bodyboardspots. Die «Fajã de Santo Cristo», mit ihren wunderbaren Wellen, gilt als ein wahres europäisches Mekka für Surfer und Bodyboarder.

Naturschwimmbecken findet man in Velas, «Fajã do Ouvidor», «Fajã Grande» und Topo.

Die Landschaftsformen machen São Jorge zur idealen Insel für Wanderer oder Mountainbikefahrer. Von Urzelina aus kann man bergsteigen.  Canyoning wird immer populärer. Für Höhlenforscher existieren auf São Jorge zwei Orte, der «Algar do Montoso» 140 Meter tief, und der «Algar das Bocas do Fogo», 120 Meter tief. Man kann sie in Begleitung eines Führers und mit Spezialausrüstung erkunden. Sie sind für Anfänger geeignet, aber auch für Fortgeschrittene eine Herausforderung.

Highlights