Segeln

Auf Segel- oder Motorbooten werden Sie den Zauber des Atlantiks spüren, der die Inseln umspült. Bei einer Inselumrundung im Boot werden Sie grüne Landschaften erblicken, die hinunter bis zum kristallklaren Wasser reichen. Geschützte Strände und Buchten laden zum Anhalten und Schwimmen ein. In den Marinas findet man alles Notwendige für eine Fahrt auf dem  Atlantik. Mit fester Hand am Ruder legt man die Seemeilen zwischen den neun Inseln leicht zurück. So wie sie die Entdecker dieses Paradieses vor mehr als 500 Jahren begleitet haben, begleiten Delfine diese Fahrten.  Als Grenze nur der Horizont.

Nützliche Info

Der SHS (Sporthochseeschifferschein) ist notwendig für jeden, der von Europa oder Amerika die Azoren ansteuert. Falls man zwischen den Inseln segeln will, ist der SSS (Sportseeschifferschein) erforderlich, außerdem muss eine Genehmigung bei der Küstenwache eingeholt werden. Die Küstengewässer sind ideal für diejenigen, die den SKS (Sportküstenschifferschein) besitzen. In manchen Marinas besteht die Möglichkeit, Boote mit Motor oder Segel, mit oder ohne Skipper zu mieten.

Finden sie einen spezialisten