Erfahrungen

Wandern
Mitten im Atlantik tauchen aus den Tiefen des Ozeans neun einzigartige europäische Wanderinseln auf. Japanische Sicheltannen, krausblättriger Klebsamen, Wachsmyrten und jahrhundertealte Weinberge bilden eine dicke, grüne Decke. Die ...
Walbeobachtung
Für Wale scheinen die Azoren zurzeit wichtige, vielleicht sogar  heilige Orte dieser Erde zu sein. Man kann 24 verschiedene Walarten in den azorischen Gewässern beobachten. Einige leben permanent hier, andere ziehen auf ihren ...
Golf
Den Blick schweifen lassen: Bis zum Horizont ist kein Dorf zu sehen, kein von Menschen erbautes Haus.  Nur Friede und Natur. Abschlag, den Atlantik im Blick. Die Gestaltung und die Formen der Greens laden ein zum Spazierengehen, vorbei an ...
Geotourismus
Die Entstehung der Azoren geht auf 1766 Vulkane zurück, von denen neun noch leicht aktiv sind. Unterirdisch gibt es fast dreihundert Höhlen vulkanischen Ursprungs, in Form von Grotten, «Algares» und Spalten. Das ...
Tauchen
Das ganze Jahr über finden Taucher ideale natürliche Bedingungen auf den Azoren vor. Man hat die Qual der Wahl: wo soll man beginnen? Es gibt für verschiedene Taucharten viele unterschiedliche Tauchspots: Küstengebiete mit ...
Fahrradfahren/ MTB
Das Mountainbike verbindet auf ideale Weise sportliche Aktivität mit individuellen Entdeckungen. Und der einmalige Naturreichtum der Azoren und die auf allen Inseln anzutreffenden markierten Trails machen den Archipel zu einem faszinierenden ...
Gesundheit und Wellness
Die Azoren verfügen über anerkannte und seit Jahrhunderten erschlossene hydrothermale Ressourcen, insbesondere unzählige natürliche kohlensäurehaltige Wasserquellen und eisenhaltige Wasserfälle und Schwimmbecken, auf ...
Schluchtenwandern
Der Azorenarchipel liegt auf dem Mittelatlantischen Rücken, ist vulkanischen Ursprungs und besteht aus neun Inseln. Drei von diesen, São Miguel, São Jorge und Flores bieten hervorragende Bedingungen für Canyoning. Die ...
Vogelbeobachtung
Die Azoren sind als Bird Watching -Reiseziel für die Beobachtung verschiedener Vogelarten international bekannt. Aufgrund ihrer zentralen Lage im Nordatlantik ist es möglich mehrere migratorische Vogelarten, die durch extreme ...
Surf
Mitten im Atlantik liegen, verfügen die Azoren über einige der reizvollsten Spots Portugals, Europas und der Welt. Ob Beach oder Pointbreak: Die Ausübung des Wellensports ist zu allen vier Jahreszeiten möglich. In den ...
Sport- und Hochseeangeln
Die azorischen Gewässer sind bevorzugte Ziele für die Liebhaber des Sport- und Hochseeangelns. In diesem Teil des Atlantiks kommen große Exemplare des Weißen und Blauen Merlin sowie der Blauflossen Thunfisch, die Goldmakrele ...
Segeln
Auf Segel- oder Motorbooten werden Sie den Zauber des Atlantiks spüren, der die Inseln umspült. Bei einer Inselumrundung im Boot werden Sie grüne Landschaften erblicken, die hinunter bis zum kristallklaren Wasser reichen. ...
Kajak- und Kanufahren
Auf den Azoren kann man sowohl in Gewässern im Landesinneren, als auch auf dem offenen Meer Kajak- oder Kanufahren. Ob zur Erforschung der Steilhänge, die die Seen im Inneren der Vulkankrater umgeben, oder, um kleine Felsinseln zu ...
Gleitschirmfliegen
PARAGLIDING** Die Azoren werden aufgrund ihrer unterschiedlichsten Spots sowie Start- und Landeplätzen von vielen als ein einzigartiges Paragliding-Reiseziel angesehen. Geflogen werden kann das ganze Jahr über, wobei die Sommermonate ...
Reiten
Auf den Azoren ist das Reiten mehr eine Tradition als ein Sport. Man glaubt, dass es seit Beginn der Besiedlung auf dem Archipel Pferde gab, da die Einhufer seit Anfang des 16. Jahrhunderts in Bestandsaufnahmen von Besitztümern verzeichnet ...
Das Geocaching ist eine Art moderner Schatzsuche. Das begehrte «X» wird durch GPS – Koordinaten ausgezeichnet. Die Route, die sich jeder Teilnehmer selbst erstellt, ist jedes Mal ein echtes Naturerlebnis. Ziel des Geocaching ist ...