Fahrradfahren/ MTB

Das Mountainbike verbindet auf ideale Weise sportliche Aktivität mit individuellen Entdeckungen. Und der einmalige Naturreichtum der Azoren und die auf allen Inseln anzutreffenden markierten Trails machen den Archipel zu einem faszinierenden Reiseziel
für den, der starke Emotionen sucht.

Von den technisch anspruchsvollen Singletracks, die höchste Gipfel mit Stränden und Buchten verbinden, bis zu einfacheren Schotterpisten, die um magische Kraterseen herumführen oder die die von einheimischer Flora und Fauna geprägten Hochebenen durchkreuzen: Die Azoren bieten unzählige Möglichkeiten für jeden Geschmack und jede Anforderung.

Wer lieber auf asphaltierten Wegen fährt, findet auf den Inseln ein gut ausgebautes, von Hortensien und japanischen Sicheltannen flankiertes Straßennetz, das alle Orte von landschaftlicher und kultureller Bedeutung miteinander verbindet und dabei nicht selten eine Bilderbuch-Vegetation mit spektakulären Ausblicken durchzieht.

Wie schön, wenn sich die abwechslungsreichen Touren noch mit einem Bad verbinden lassen, sei es im Meer oder in einem von heißen Quellen gespeisten Naturteich.

 

TIPPS FÜR DAS MOUTAINBIKE-FAHREN AUF DEN AZOREN

1- Verwende ein Rad vom Typ XC, Enduro/All Moutain oder, für anspruchsvollere Strecken, DH.
2- Vermeide es, allein zu fahren. Es ist sicherer und unterhaltsamer in Begleitung von ein oder mehreren Partnern.
3- Bevor Du Deine Fahrt antrittst, überprüfe den Zustand Deines Rades und wähle die Routen, die Deinen technischen und physischen Möglichkeiten entsprechen.
4- Verwende stets einen Helm. Nicht schaden können auch Ellenbogen- und Knieschützer sowie eine Weste für Downhill-Fahrten.
5- Nimm stets ein Handy in Deinem Rucksack oder Deiner Hosentasche mit.
6- Wenn Du auf einem Trail stoppen möchtest, begebe Dich auf die Seite.
7- Benutze ausschließlich ausgewiesene und schon benutzte Strecken.
8- Wenn Du einen Reifen flicken oder andere Reparaturbeiten durchführen musst, lasse keine Müllreste zurück.
9- Hinterlasse auch keinen anderen Müll auf Deiner Route wie etwa Essensreste, Energieriegelverpackungen oder Wasserflaschen.
10- Moutainbiking ist ein Sport, der gewisse Risiken beinhaltet; bringe weder Deine noch die Gesundheit anderer in Gefahr. Im Falle eines Unfalls bleibe bei Deinem Partner und wähle die Notrufnummer 112.
11- Fahre vorsichtig. Und vor allem: HABE SPASS!
 

Finden Sie einen Spezialisten

Erfahren Sie mehr

ANC Azores Holidays.pt

Erfahren Sie mehr

Aventour - Azores Adventures

Erfahren Sie mehr

Azores Adventure Islands

Erfahren Sie mehr

Azores Rent a Bike

Erfahren Sie mehr

Big Blue Adventures

Erfahren Sie mehr

Casa D'Avilas

Erfahren Sie mehr

Futurismo Azores Adventures